Unterricht ohne Aufenthalt in der Schule

Samstag, 18. April 2020

Seit Mitte März findet der Unterricht nicht mehr im Schulhaus statt. An der Medienkonferenz vom 16. April 2020 hat der Bundesrat das Vorgehen zur schrittweisen Lockerung der Massnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus vorgestellt. Er beabsichtigt, in einer zweiten Etappe die obligatorischen Schulen ab 11. Mai 2020 wieder zu öffnen.

Bis dahin werden unsere Kinder weiterhin im Modus Fernunterricht arbeiten. Die Schulführung unterstützt die Lehrpersonen aktiv, den Austausch mit den Schülerinnen und Schülern sowie den Zugang zu neuen Unterrichtsmaterialien über verschiedene Kanäle laufend zu verbessern.

Die Lehrpersonen setzen sich mit grossem Engagement für einen vielfältigen, wirkungsvollen und kreativen Fernunterricht ein und werden von den Eltern grossartig unterstützt. Mit vereinten Kräften von Schule und Elternhaus lässt sich diese aussergewöhnliche Phase für die Kinder erfolgreich gestalten! Davon sind wir überzeugt! Vielen Dank!

Für Kindern, welche zu Hause nicht betreut werden können, bietet die Schule während den Blockzeiten eine Betreuung an. Während den Frühlingsferien übernahm Marija Kunac, Religionspädagogin der kath. Kirchgemeinde Bischofszell, die Koordination der Betreuung innerhalb der Volksschulgemeinde Bischofszell. Sie holte sich Unterstützung bei der evangelischen Kirchgemeinde Bischofszell-Hauptwil und dem Camp Rock. Für die Unterstützung, und die Solidarität aller Beteiligten danken wir herzlich.

Die Erziehungsdirektorenkonferenz (EDK) hat an ihrer Plenarversammlung Ende März folgende Grundsätze verabschiedet:

  • Das Schuljahr 2019/20 wird in allen Kantonen als vollwertiges Schuljahr anerkannt. Die kantonal festgelegten Ferienkalender für die Schuljahre 2019/20 und 2020/21 behalten ihre Gültigkeit.
  • Die Zeugnisse für das Schuljahr 2019/20 enthalten einen Vermerk, wonach der Präsenzunterricht während der Zeit der Coronapandemie ausgesetzt wurde.
  • Im verbleibenden Schuljahr 2019/2020 finden keine Lager oder Projektwochen statt.


Verschiedene Fragen lassen sich derzeit noch nicht beantworten:

  • Benotung und Zeugnisse (Einheitlichkeit im Kanton)
  • Modalitäten Kantonale Aufnahmeprüfung Sek (KAP)
  • Durchführung von Schulreisen
  • Externe Nutzung von Schulinfrastruktur


Danke, dass Sie die empfohlenen Massnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus tatkräftig unterstützen! Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie gute Gesundheit.

Corinna Pasche-Strasser, Schulpräsidentin und
Pierre Joseph, Leiter Pädagogik


Kontakt

Volksschulgemeinde Bischofszell
Sandbänkli 5
9220 Bischofszell

Telefon 071 424 28 50
E-Mail: Bitte Javascript aktivieren!

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.30 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr