Verlängerung der Schulschliessung bis 26. April 2020

Donnerstag, 9. April 2020

Gestern hat der Bundesrat entschieden, die Massnahmen gemäss Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19) bis zum 26. April 2020 zu verlängern.

Die Task-Force Schule hat sich mit den Folgen dieses Entscheides für die Thurgauer Schulen auseinandergesetzt. Konkrete Angaben zur Lockerung der Massnahmen – und damit hoffentlich auch zur Ausgestaltung der Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts – hat der Bundesrat für den kommenden Donnerstag, 16. April 2020 angekündigt. Im Anschluss an den Entscheid des Bundesrats wird die EDK (Erziehungsdirektorenkonferenz) darüber befinden, in welchen Bereichen eine schweizweite Harmonisierung von Massnahmen angezeigt ist. Auf diesen Grundlagen wird die Task-Force Schule die konkrete Ausgestaltung im Kanton Thurgau besprechen und entsprechende Anträge zuhanden der Departementschefin stellen.

Im Bereich Beurteilung und Übergänge sind Anpassungen zu erwarten, sobald Klarheit herrscht bezüglich des weiteren Vorgehens seitens des Bundesrats.

Ausblick
Für die Beantwortung folgender Fragestellungen muss der angekündigte Entscheid des Bundesrats vom 16. April 2020 abgewartet werden:

  • Ausgestaltung Zeugnisse
  • Definitiver Zeitpunkt der Durchführung der KAP
  • Vorgehen betreffend teilweiser Aufhebung des Verbots des Präsenzunterrichts


Die Task-Force-Schule (Regierungsrätin, Verwaltung und Präsidien der Bildungsverbände) trifft sich am Donnerstagabend, 16. April 2020 zu ihrer nächsten Sitzung.


Kontakt

Volksschulgemeinde Bischofszell
Sandbänkli 5
9220 Bischofszell

Telefon 071 424 28 50
E-Mail: Bitte Javascript aktivieren!

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.30 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr

Während den Herbstferien vom 03.10.2020 - 18.10.2020 ist die Schulverwaltung nur vormittags von 08.30 - 12.00 Uhr geöffnet.